Untersuchungstutorien:

Zur Vorbereitung auf das dritte Staatsexamen, zu Klinikfamulaturen und auf den U-Kurs des 5. Semesters.

In 9 Modulen (Anamnese, psychische Befunderhebung mit Simulationspatienten, Herz, Lunge, Abdomen, Neurostatus, Bewegungsapparat 1+2 sowie zusammenhängender Untersuchungsgang) werden Sie von studentischen Tutoren, die zuvor von Fachärzten geschult wurden in den entsprechenden Anamnese- und Untersuchungstechniken angeleitet.

Nach kurzem Warm-up wird der entsprechende Untersuchungsgang demonstriert und im Anschluss ausführlich gegenseitig geübt. Daher bitte daran denken, je nach Untersuchungsgebiet  ein Top/kurze Sporthose mitzubringen, damit Sie sich gegenseitig richtig untersuchen können!

Das Tutorium kann durch eine mündlich-praktische Prüfung abgeschlossen werden und ist dann als vorklinisches oder klinisches Wahlfach gültig.
Weitere Infos

Zielgruppe: klinische Semester. Anmelden können sich alle Medizinstudierende ab dem 4. Semester. Die Teilnehmerzahl pro Tutorium auf ist auf 8 begrenzt.